Baufi-Direkt Siegel
Unsere Marken - Ausgezeichnet!

Bausparen
für Hausbau-/kauf

Solide das Eigenheim finanzieren
mit dem Bausparvertrag

Der Erwerb einer Immobilie ist in den meisten Fällen keine spontane Entscheidung. Vielmehr handelt es sich idealerweise um einen wohlüberlegten Schritt im Leben. Wenn Sie Zukunftspläne hegen und Ihren Traum von einem eigenen Zuhause mittelfristig verwirklichen möchten, dann könnte ein Bausparvertrag genau das Richtige für Sie sein. Eine wichtige Stärke, die Sie bereits mitbringen, ist Zeit. Denn zunächst setzen Sie diese Ressource ein, um über mehrere Jahre hinweg Kapital anzusammeln. Damit legen Sie bereits im Vorfeld den Grundstein für möglicherweise günstige Darlehenszinsen, die Ihnen bei der kosteneffizienten Finanzierung Ihrer Immobilie behilflich sein können. Und das Beste: Unter gewissen Voraussetzungen könnten Sie von vielfältigen Förderungen profitieren. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Weichen zu stellen.

Warum gerade jetzt der
richtige Zeitpunkt zum Bausparen ist.

Zum Beispiel, um niedrige
Zinsen zu sichern …

Der Bausparvertrag wurde insbesondere während der vergangenen Niedrigzinsperiode oft als überholtes Modell angesehen. Niedrige Baufinanzierungszinsen waren durch andere Darlehensarten zu erlangen, mitunter sogar über längere Zeiträume hinweg. Doch diese Ära ist nun Vergangenheit. Die Bauzinsen befinden sich kontinuierlich im Aufwärtstrend. In dieser aktuellen Situation kann ein Bausparvertrag eine kluge Strategie darstellen, um auch künftig von günstigen Bauzinsen zu profitieren. Denn langfristig stabile Zinssätze bilden das solide Fundament für eine sichere finanzielle Planung. Und genau darum dreht sich letztlich das Konzept des Bausparens.

… oder um gezielt
Förderungen zu nutzen!

Staatliche Förderungsmöglichkeiten im Bereich des Bausparens, die von der Wohnungsbauprämie über Wohn-Riester bis hin zu den vermögenswirksamen Leistungen und der Arbeitnehmersparzulage reichen, eröffnen eine breit gefächerte Palette an Optionen. Diese vielfältige Unterstützung kann Ihnen auf nachhaltige Weise dabei helfen, nicht nur den Erwerb einer Immobilie zu verwirklichen, sondern auch die Finanzierung von Umbaumaßnahmen strategisch anzugehen.

Sie haben wenig Zeit?
Kombinieren Sie Bausparen mit einem Darlehen.

Bausparen kann auch dann eine sinnvolle Option sein, wenn Sie sich kurz vor dem Kauf einer Immobilie befinden. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, eine Finanzierung über ein Konstantdarlehen zu nutzen. Bei diesem Ansatz schließen Sie sowohl einen Darlehensvertrag als auch einen Bausparvertrag ab. Die erforderliche Finanzierungssumme wird Ihnen über ein Vorausdarlehen zur Verfügung gestellt, das Sie nach Abschluss der Sparphase mithilfe des zuteilungsreifen Bausparvertrags zurückzahlen. Die verbleibende Differenz begleichen Sie dann im Rahmen des Bauspardarlehens. Selbst wenn Sie bereits über einen bestehenden Bausparvertrag verfügen, der noch nicht zur Auszahlung bereit ist oder dessen Bausparsumme nicht ausreichend ist, kann die Option des Konstantdarlehens äußerst attraktiv sein.

Junges Paar am Laptop

Vielfältig im Einsatz
Der Bausparvertrag

Staatliche
Förderungen

Erfüllen Sie sich den Traum vom Eigenheim mit staatlichen Förderungen.

mehr erfahren

Modernisieren

Umbau, Sanierung oder Renovierung – Bausparen macht es möglich.

mehr erfahren

Vorsorgen

Kids, Young People oder Altersvorsorge – wir haben die passenden Bausparlösungen.

mehr erfahren

Ihre Experten
rund um das Bausparen

Frankfurt
Jörg Teuber
Mehr erfahren …
Celina Meuser
Wiesbaden
Celina Meuser
Mehr erfahren …
Berlin
Thomas Arndt
Mehr erfahren …
Wiesbaden
Nazir Saridogan
Mehr erfahren …